So konvertieren Sie Energiesparlampe in das Netzteil. Treiber für LED von Energiesparlampe

  1. Die Hauptunterschiede
  2. So stellen Sie eine LED-Lampe her
  3. Das Schema erstellen
  4. Wie man ohne Löten auskommt
  5. Wie man Glühbirnen sammelt
  6. Fazit

LED Treiber von Energiesparlampe kann leicht in einer Stunde erledigt werden, wenn es einen Wunsch gibt.

Wenn Sie eine alte Energiesparlampe herumliegen hatte, elektronisches Vorschaltgerät Es funktioniert, dann ist es ganz einfach, selbst einen Treiber für die Stromversorgung der LEDs zu installieren. Sie haben eine Frage und wissen, wie Sie die Leistung des Vorschaltgeräts überprüfen können? Wenn Sie die Lampe zerlegen, benötigen Sie die Lampe selbst mit einem Multimeter. Wenn mindestens eine Lampe verbrannt ist, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass sich das Vorschaltgerät in einem funktionsfähigen Zustand befindet. Wenn beide Spiralen vollständig sind, liegt mit Sicherheit eine Fehlfunktion in den Details des Vorschaltgeräts vor und es muss behoben werden.

Wenn alles in einem zerlegten Zustand liegt, müssen Sie nur alle Details des Vorschaltgeräts und die Leiterbahn der Leiterplatte sorgfältig auf Beschädigungen untersuchen. Die Tatsache, dass die Details dunkel sind, schenkt keine Beachtung, sie funktionieren nur unter sehr rauen Temperaturbedingungen. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie den Treiber für die LEDs erstellen. Es ist nicht sinnvoll, alle Details des Vorschaltgeräts zu überprüfen, da Sie viel Zeit mit dem Gießen und Überprüfen der Teile verbringen. Es ist viel schneller, eine Schaltung zusammenzustellen, um die LEDs von einer Energiesparlampe zu versorgen und die Leistung des Vorschaltgeräts zu testen.


LED Treiber von   Energiesparlampe   kann leicht in einer Stunde erledigt werden, wenn es einen Wunsch gibt

Sie müssen mit dem Löten von Steckbrücken aus der Verkabelung beginnen, wie auf dem Foto, und die Drossel wässern. Auf die Drossel muss zusätzlich eine Wicklung aus Kupferdraht aufgewickelt werden.


Auf die Drossel muss zusätzlich eine Wicklung aus Kupferdraht aufgewickelt werden

Nachdem Sie die Drossel fallen gelassen haben, müssen Sie sie zerlegen (den Magnetkern trennen), um den Draht leicht aufzuwickeln. Entfernen Sie zunächst vorsichtig das Klebeband von der Oberfläche des Magnetkreises und debuggen Sie es zur Seite, da es für den Zusammenbau noch benötigt wird. Versuchen Sie vorsichtig, die Hälften des Magnetkerns mit den Händen zu trennen (er ist sehr zerbrechlich und bricht leicht, machen Sie also keine großen Anstrengungen). Wenn es nicht funktioniert, untersuchen wir alle Oberflächen und wenn es Lackströme gibt, die den Magnetkreis mit der Spule verklebt haben, schneiden wir sie mit einem einfachen Büromesser ab und entfernen sie. Verbindung konnte nicht getrennt werden? Mach dir keine Sorgen. Dann erhitzen wir den Magnetkern in den Fugen mit einem Lötkolben, einem Gebäudeföhn oder einem einfachen Feuerzeug (nur vorsichtig sein, den gewickelten Draht nicht beschädigen). Beim Erhitzen wird der Lack weicher und der Magnetkern lässt sich leichter trennen. Es wird sich zwangsläufig herausstellen.


Es wird sich zwangsläufig herausstellen

Neben der Spule muss eine elektrische Isolierschicht verlegt werden. Der auf die Spule gewickelte Draht arbeitet unter der Spannung des Netzwerks. Wenn Sie ihn nicht von der zukünftigen Wicklung trennen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die Netzwerkspannung in den Stromkreis der LEDs eindringt, was eine Gefahr für Ihr Leben darstellt. Die Isolierung kann von alten Drosseln, Transformatoren, Induktivitäten sowie von Draht zum Wickeln zusätzlicher Wicklungen übernommen werden. Sie können sogar Papier verwenden.


Sie können sogar Papier verwenden

Wir wickeln zusätzliche Wicklung. Der Durchmesser des Wicklungsdrahtes muss anhand der Anzahl der Windungen ausgewählt werden, die erforderlich sind, um die erforderliche Spannung und das freie Fenster im Magnetkern zu erhalten. Der Durchmesser des Drahtes benötigte das maximal mögliche (was passte). Je dicker der Draht, desto mehr Leistung können Sie erhalten. Ich habe LED-Baugruppen mit 24-36 Volt bei einer Stromstärke von 280-300 Milliampere und ich habe 30 Windungen eines Drahtes mit einem Durchmesser von 0,35 gewickelt. Kaum mit enger Wicklung, und die Spannung betrug 28 Volt. Ca. 1 Volt pro Umdrehung.


1 Volt pro Umdrehung

Wir sammeln die Drossel und löten sie ein. Für die Stromversorgung der LEDs wird ein konstanter Strom benötigt, und wir erhalten einen Impuls. Sie benötigen also einen Gleichrichter, und wenn Sie ihn nicht einsammeln möchten, können Sie ihn bereithalten, beispielsweise von einem alten Netzteil wie meinem. Ich mache Sie darauf aufmerksam, dass das entstehende Netzteil ohne Last, in diesem Fall kann die LED nicht eingeschaltet werden, brennen wird.


Ich mache Sie darauf aufmerksam, dass das entstehende Netzteil ohne Last, in diesem Fall kann die LED nicht eingeschaltet werden, brennen wird

Die Schaltung ist zusammengebaut und es bleibt nur zu erleben.


Die Schaltung ist zusammengebaut und es bleibt nur zu erleben

Bei der Messung des LED-Stroms ergaben sich 290 Milliampere bei einer Spannung von 26 Volt. Perfekt. Die Transistoren im Vorschaltgerät sind jedoch beheizt. Sicherlich nicht beängstigend (sie sind damit vertraut), aber es ist besser, sie durch leistungsstärkere zu ersetzen oder sie an Heizkörpern anzubringen, wenn die LED in einem langen Modus arbeitet. Ich hoffe jetzt können Sie die Stromversorgung von Energiesparlampen für die LED machen. Das resultierende Gerät kann verwendet werden, um alte Lampen in LED umzuwandeln, wenn alles sorgfältig durchgeführt wird. Ich habe speziell alles grob gemacht, um Klarheit und Schnelligkeit der Ausführung zu gewährleisten.

Viel Erfolg.

Mit der Entwicklung neuer Technologien in den Regalen von Fachgeschäften sind viele Beleuchtungsgeräte entstanden, von denen jedes individuelle Merkmale hinsichtlich Helligkeit, Sparsamkeit und Komfort für die Augen aufweist.

Herstellung von LED-Lampen aus energiesparend ohne Löten

Seit vielen Jahren versuchen Hersteller von LED-Lampen, ein Gerät zu entwickeln, das in seinen Eigenschaften einer gewöhnlichen Glühlampe ähnelt und außerdem einen geringen Stromverbrauch sowie eine geringe Wärmeentwicklung aufweist und andere beeinflusst. Infolgedessen wurden den Verbrauchern Glühbirnen präsentiert.

Experten raten, den neuesten Modellen den Vorzug zu geben und erklären die Wahl einer Reihe offensichtlicher Vorteile. Die Aufgabe ist kompliziert für diejenigen, die lernen möchten, wie ein Energiespargerät mit eigenen Händen in eine LED umgewandelt wird.

Die Hauptunterschiede

LED-Lampe Auf die eine oder andere Weise bietet der Raum eine hellere Beleuchtung. Bei einer Spannung von 13 W werden 1000 lm Energie gespart - nur 800 lm.

In Bezug auf die Wärmeübertragung wird es durch die Indikatoren zur Aufrechterhaltung der optimalen Temperatur im Gebäude und zur Aufrechterhaltung in einem geeigneten Zustand von Haushaltsgeräten und Möbeln bestimmt. Auch hier ist das LED-Produkt mit einer Wärmeübertragung von 30,5 Grad und einer Wärmeübertragung eines Energiespargeräts von 81,7 Grad führend.


Das letzte Produkt ist für 8.000 Stunden aktive Arbeit ausgelegt, während für das erste Produkt eine Rekordlebensdauer von bis zu 50.000 Stunden festgelegt wurde. Und im Laufe der Zeit verliert die LED-Lampe nicht den ursprünglichen Farbton und die Helligkeit, was nicht über die Energieeinsparung gesagt werden kann.

Überlegene Lorbeeren werden an LED-Quellen vergeben und können beim Recycling in den Müll geworfen werden. auf Deponien geworfen belastet die Umwelt (Luft und Grundwasser) mit giftigem Quecksilberdampf, was zur stärksten Vergiftung von Menschen, Tieren und Fischen führt. Deshalb sollte es nach bestimmten Regeln stattfinden.


Trotz der Vor- und Nachteile, LED und sind austauschbar - die Hersteller sind besorgt über die geeignete Größe der Lampen und Patronen für sie.

Gemeinsam ist den beiden konkurrierenden Analoga ein relativ hochwertiger Farbfluss, der ein hohes Maß an Komfort für die Netzhaut des menschlichen Auges bietet.

So stellen Sie eine LED-Lampe her

Benötigte Materialien

Um eine Energiesparlampe mit eigenen Händen in eine LED-Lampe zu verwandeln, benötigen Sie folgende Materialliste:

  1. Verbrannte, kaputte Lampe.
  2. Ein kleines Stück Glasfaser, um die Teile miteinander zu verbinden. Wenn es andere Ideen gibt (außer Löten), können Sie Ihre eigenen verwenden, um die Frage zu lösen, wie die LEDs zu reparieren sind.
  3. Ein Satz von Funkelementen, die einem bestimmten Schema entsprechen, einschließlich LEDs. Experten raten, für die Montage einer LED-Glühbirne mit ihren eigenen Händen die üblichen Teile zu wählen, die in einem großen Sortiment auf jedem Radiomarkt angeboten werden, wo ihre Kosten viel geringer sind.
  4. Ein Kondensator mit einem Volumen von 0,022 Mf, dessen Spannung 400 V beträgt, ein Widerstandswert wird für 1 mΩ und ein Widerstandspaar für 200 Ohm berechnet.
  5. LEDs - es ist billiger, mit Klebeband in der richtigen Menge zu verdampfen.

Das Schema erstellen

Das Erstellen eines Schemas mit eigenen Händen beginnt mit dem Ausschneiden eines Kreises von einer Leiterplatte mit einem Durchmesser von 30 mm. Als nächstes auf die Kreisspur auftragen und einen guten Nagellack zum Malen auftragen. Nachdem Sie eine Schicht bedeckt haben, legen Sie das Teil beiseite, bis es vollständig trocken ist.

Nachdem Sie eine Schicht bedeckt haben, legen Sie das Teil beiseite, bis es vollständig trocken ist

Zu diesem Zeitpunkt können Sie chemisch arbeiten, und zwar mit Ihren eigenen Händen, um eine Masse herzustellen, die Kupfer auflöst. Mischen Sie dazu das blaue Sulfat und das gewöhnliche Kochsalz im Verhältnis 1: 2. Achten Sie darauf, eine kleine Menge warmes Wasser (aber nicht heiß!) Hinzuzufügen und die resultierende Ladung in die Mischung einzutauchen. Innerhalb eines Tages werden Sie bemerken, wie das Kupfer aus dem Textolithkreis verschwand, nur der Teil, der mit Lack behandelt wurde, blieb übrig.

Im Endstadium wird gelötet. Bevor Sie jedoch mit dieser Phase fortfahren, verwenden Sie ein spezielles Lösungsmittel und entfernen Sie die Lackschicht. Dann durch die vorhandenen Gleise fahren.


Nehmen Sie einen Millimeterbohrer und bohren Sie Löcher in die Befestigungsbereiche der Elemente. Schließlich gehen Sie zu einem vollen Lötkreis. Wenn Sie nicht neu in der Arbeit mit einem Lötkolben sind und bestimmte Fähigkeiten haben, um eine LED-Glühbirne mit einer Spannung von 220 V mit Ihren eigenen Händen, genauer gesagt den Treiberplatinen, zu erstellen, müssen Sie nur 30 Freiminuten einplanen.

Der Montageprozess ist wahllos. Sägen Sie den Metallrand ganz am Ende des Kunststoffs. Ziehen Sie alle Innenteile heraus und lassen Sie nur die Drähte aus dem Sockel der alten Lampe heraus. Bewaffnen Sie sich erneut mit einem Lötkolben und befestigen Sie die Platine an diesen Drähten.

Befestigen Sie den mit LEDs ausgestatteten Schaltkreis auf der Innenseite des Kunststoffs. Schalten Sie die Lampe vor dem endgültigen Aufkleben ein und verwenden Sie einen Heißkleber, falls dies funktioniert.

Wie man ohne Löten auskommt

Einige sind möglicherweise mit dem Löten nicht zufrieden, in diesem Fall wird der Treiber für das Produkt alternativ durch ein vollwertiges Netzteil ersetzt, das zum Befestigen und Betreiben des LED-Streifens vorgesehen ist. Durch die Verwendung eines ganzen Stücks Klebeband und nicht seiner einzelnen Segmente ist kein Löten und keine globale Veränderung erforderlich.

Welche Probleme können auftreten? Mit der Größe des Netzteils. Hier müssen Sie entweder die Verkabelung von A bis Z (die Beleuchtung des Gebäudes ist auf einen Zweig reduziert) oder jede Lampe oder eine Reihe von Produkten für die Stromversorgung eines anderen Transformators wiederholen. Wenn das Haus mit Scheinwerfern ausgestattet ist, können Sie die erste vom Stromkreis trennen und ein Netzteil davor platzieren, und dann hausgemachte LED-Modelle mit 12 V anstelle von 220 V-Lampen installieren.

Wie man Glühbirnen sammelt

Die Montage der Beleuchtungsprodukte mit eigenen Händen erfolgt ab Kunststoffrohre in getrennte Segmente schneiden. Der LED-Streifen wird mit einem Lötkolben an den Seiten der Rohre befestigt. Überprüfen Sie unbedingt die Parallelschaltung. Platzieren Sie am Ende des Drahtbündels zwei Stifte als Basis.

Wenn die Lampen mit einer herkömmlichen Lampenfassung ausgestattet sind, wird der Vorgang um ein Vielfaches vereinfacht - es reicht aus, alte Energiespargeräte zu modernisieren, und es müssen keine internen Platinen verwendet werden. Wie in der vorherigen Zeit wird die Probe zerlegt und alle "Innenseiten" mit Ausnahme der Drähte der Basis entfernt. Die Kappe, aus der die Leuchtstoffröhren austraten, ist mit einem Zylinder aus Kunststoff verschlossen, auf dem Abschnitte des LED-Streifens befestigt sind. Diese Bänder werden von der Basis mit den Drähten verbunden.

Beachten Sie beim Anschließen das "+" und "-". Außerdem ist es wünschenswert, auf den Boden der Basis zu löten. Wenn die Verbindung keine Ergebnisse liefert, können Sie das Problem beheben, indem Sie den Ausgang des Netzteils wieder mit den Kabeln verbinden.

Fazit

Auf jeden Fall gibt es viele Möglichkeiten, auf eine sparsamere Beleuchtung umzusteigen. Die energiesparende LED-Lampe hilft Ihnen dabei, Geld zu sparen, und das Verfahren wird vor allem diejenigen ansprechen, die ein technisches Denken entwickelt haben.

Vielen Dank an die Hersteller moderner Energiesparlampen. Die Qualität ihrer Produkte bewegt ständig das Gehirn und drängt auf neue technische Lösungen.
Deshalb betrachten wir dieses Mal das Thema, eine ausgefallene Energiesparlampe in eine LED umzuwandeln. Heute werden wir den Treiber für die LED auf traditionellere Weise verwenden, aber ... Der interessanteste Teil der Überarbeitung ist die LED selbst.
Neulich fielen mir mehrere Proben der chinesischen Elektronikindustrie in die Hände. Diese LEDs selbst sind interessant, obwohl sie keine herausragenden Eigenschaften aufweisen. Aber eine Sache ist, dass diese LED ein kreisförmiges Muster liefert, es auf ein ganz neues Niveau hebt und uns ein großartiges Werkzeug zum Aufrüsten von Beleuchtungssystemen gibt.


Aber eine Sache ist, dass diese LED ein kreisförmiges Muster liefert, es auf ein ganz neues Niveau hebt und uns ein großartiges Werkzeug zum Aufrüsten von Beleuchtungssystemen gibt

Als Heizkörper habe ich das Aluminiumprofil AP888 verwendet, das bereits aus dem vorherigen Artikel von Yug-Service LLC bekannt war. Leider hatte ich nur ein Stück Dicke etwas mehr als 10 mm. Es bestand die Befürchtung, dass eine 9-W-Leistung für die LED nicht ausreichen könnte. Aber der Wunsch, ein Experiment durchzuführen, gewann.
Ein kleiner Nachteil dieses Profils gegenüber der neuen LED ist das zentrale Loch mit einem Durchmesser von 8 mm und das Gewinde des „Schwanzes“ der M6-LED.

Der einfachste Ausweg ist:
- das Loch auf 10 mm aufbohren;
- Schraube in die Mutter M6 einschrauben;
- Die Mutter vorsichtig mit einem Hammer auf den Schraubenkopf schlagen und in das Profil drücken. Der Bolzen wird benötigt, um die Gewinde in der Mutter nicht versehentlich einzuklemmen.



7V LED, Leistung 7-9 W, 12 V, 600-800 mA. Als Treiber verwendete ich den weit verbreiteten 700-mA-Treiber für drei LEDs der gleichen chinesischen Produktion.
Außerdem ist wie immer alles einfach. Wir können die Energiesparlampe zerlegen, das Wichtigste ist, den Kolben nicht zu zerbrechen. Und bereiten Sie den gesamten Bausatz für die Montage vor.


Und bereiten Sie den gesamten Bausatz für die Montage vor

1. Bohren Sie Löcher in die Kappe des Grundgehäuses, um den Kühler und die Kabel zu befestigen.

Thematische Materialien:

Aktualisiert: 11.12.2017

103583

Wenn Sie einen Fehler bemerken, wählen Sie das Textfragment aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste

Sie haben eine Frage und wissen, wie Sie die Leistung des Vorschaltgeräts überprüfen können?
Verbindung konnte nicht getrennt werden?
Welche Probleme können auftreten?