So wählen Sie die richtige Fahrradkassette aus

  1. Fahrradkassette - Zweck, Funktionsprinzip, verschiedene Modelle
  2. Fahrradkassetten unterscheiden sich in einer Reihe von Kriterien:
  3. Es gibt 5 Arten von Kassetten.
  4. So wählen Sie eine Kassette für Ihr Fahrrad
  5. So pflegen Sie eine Kassette
  6. Wo kaufen?

Die Kassette gehört zu den kleinen, aber äußerst wichtigen Knoten eines Fahrrads. In Kombination mit anderen Elementen des Getriebes wird eine leichte Veränderung der Muskelkraft ermöglicht, um einen ziemlich großen Geschwindigkeitsbereich für Rennen und Fahrten in unebenem Gelände, bei Höhen und Tiefen bereitzustellen.
Kassetten, die aus einer bestimmten Anzahl von Sternen mit unterschiedlichen Durchmessern und einer größeren oder kleineren Anzahl von Zähnen bestehen, sind für verschiedene Fahrradtypen und Fahrstile geeignet.

Neben dem Rahmen und den Rädern, die die Grundlage für die Konstruktion des Fahrrads bilden, besteht es aus einer Reihe kleiner, aber ebenso wichtiger Komponenten, Steuerelementen und einem Kettenantrieb, der die für das Treten aufgewendete Muskelkraft des Zyklons in das Drehmoment der Hinterradachse umwandelt.

Damit mit weniger Kraftaufwand eine signifikante Geschwindigkeit erreicht werden konnte, ist das Kettengetriebe mit einem Schaltmechanismus ausgestattet, der aus zwei Gruppen von Sternen mit unterschiedlichen Durchmessern und Schaltern besteht. Die Kette verläuft durch die vorderen und hinteren Sterne. Die vorderen Sterne sind in einem System zusammengefasst, an dem die Pleuel und Pedale befestigt sind, und die hinteren Sterne - in einer Kassette.

Fahrradkassette - Zweck, Funktionsprinzip, verschiedene Modelle

Fahrradkassette - Zweck, Funktionsprinzip, verschiedene Modelle

Fahrradkassette ist ein Knoten, der aus einer Reihe von hinteren Sternen des Getriebes und Teilern zwischen ihnen besteht (in einigen Ausführungen). Die Kassette ist an der hinteren Radnabe befestigt. Bei der Montage wird eine Keilnut zur Befestigung verwendet - eine Sicherungsmutter (Sicherungsring).

Die Sterne (alle oder einzelne, je nach Ausführung) sind mit Nuten am Befestigungselement befestigt, und am Hülsenkörper befinden sich Vorsprünge der entsprechenden Konfiguration, die den korrekten Einbau der Kassette gewährleisten. Bei modernen Modellen von Fahrrädern erfüllt die Kassette die gleiche Funktion wie bei den alten oder billigen Fahrrädern - Ratsche. Die Kassette ist eine komplexere, hochwertigere und funktionalere Site.

Die Kassette ist an der Kraftübertragung beteiligt, die der Radfahrer auf die Drehung der Pedale von der Kette zur Hinterradnabe ausübt, während das Übersetzungsverhältnis des Getriebes geändert wird. Dies ist der Knoten, von dem die Geschwindigkeit des Fahrrads abhängt. Die Anzahl der Sterne in der Kassette entspricht der Anzahl der Geschwindigkeiten (Zahnräder). Die Kassette kann aus einer unterschiedlichen Anzahl von Sternen bestehen, von 7 bis 11, die Sterne unterscheiden sich wiederum in Durchmesser und Anzahl der Zähne.

Mit Hilfe des hinteren Geschwindigkeitsschalters wird die Kette auf verschiedene Sterne der Kassette übertragen. Dies ändert das Übersetzungsverhältnis, d. H. Das Verhältnis zwischen der Anzahl der Zähne des vorderen (führenden) Sterns, der Teil des Systems ist, und des hinteren (untergeordneten) Sterns, der Teil der Kassette ist.

Je größer das Übersetzungsverhältnis ist, desto höher kann die Geschwindigkeit entwickelt werden, es ist jedoch auch ein höherer Aufwand erforderlich. Ein Herunterschaltgang, bei dem der Antriebsstern weniger Zähne aufweist als der angetriebene, wird für schwere Abschnitte mit lockerem Boden oder steilen Anstiegen verwendet, in der Regel für kurze Zeit. Wenn Sie die Kette auf verschiedene Sterne werfen, können Sie für jeden Streckenabschnitt die optimale Geschwindigkeit wählen.

Fahrradkassetten unterscheiden sich in einer Reihe von Kriterien:

  • durch die Anzahl der Sterne und deren Reichweite
  • Kompatibilität mit Nabensystem und Fahrradtyp
  • von Entwurf
  • nach Material

Die Anzahl und der Bereich der Sterne spiegeln sich in der Beschriftung der Kassette wider. Wenn Sie also 11-36Т 10-fach markieren, bedeutet dies, dass die Kassette aus 10 Sternen besteht, der kleinste hat 11 Zähne, der größte - 36.

Die Anzahl der Sterne in einer Kassette kann zwischen 7 und 11 variieren. Heutzutage sind Kassetten mit 8 und 10 Sternen am häufigsten, Kassetten mit sieben Geschwindigkeiten werden in älteren Modellen verwendet und für 11 Sterne werden sie nur von Campagnolo hergestellt und sind nur mit Buchsen dieses Systems kompatibel. Anzahl und Reichweite der Sterne richten sich nach dem Fahrradtyp, an dem die Kassette montiert werden kann.

Bei Rennrädern sind Kassetten mit der Zähnezahl eines kleineren Sterns 11, bei einem größeren 22-27. Für Berge sollte der kleinere Stern in der Kassette 11-12 Zähne haben, der größte 28-36. Kassetten mit den Markierungen 12-27T gelten als transitiv. Die 11-Sterne-Kassetten werden nur für Campagnolo-Rennräder verwendet. Die Beschriftung gibt in der Regel auch an, mit welchem ​​Befestigungssystem diese Kassette kompatibel ist.

Es gibt 5 Arten von Kassetten.

  1. Zusammenklappbar. Die Sterne sind durch Nieten oder Schrauben miteinander verbunden, so dass bei Verschleiß einzelne Sterne ausgetauscht werden können. Dies ist das günstigste Design, dessen Nachteile das hohe Gewicht und die Anfälligkeit für Verunreinigungen sind.
  2. Auf der Spinne. Von 2 bis 6 Sternen, untrennbar miteinander verbunden durch eine Legierungsspinne. Es zeichnet sich durch geringes Gewicht und weniger Verschmutzung aus
  3. Auf mehreren Spinnen. Jede Spinne kombiniert 2-3 Sterne, diese Knoten werden zu einer Kassette zusammengefasst, einzelne Knoten können ausgetauscht werden
  4. OpenGlide. Die monolithische Kegelform mit Zähnen, der kleinste Stern ist der kleinere Grund des Kegelstumpfes, auf dieser Seite ist die Kassette mit einer Aluminiumkappe verschlossen. In der Abdeckung befindet sich ein Loch für den Kontakt der Kassette mit der Nabentrommel, dem zweiten Kontaktpunkt des kleinen Sterns. Diese Kassetten sind ausschließlich für Rennräder konzipiert.
  5. X-Dome. Wie das von SRAM entwickelte Vorgängermodell zeichnet es sich durch ein geringes Gewicht durch die Kombination verschiedener Materialien aus. Der größte Stern besteht aus Aluminium, hat seine Schlitze zur Montage auf der Trommel, es gibt noch Schlitze im kleinsten Stern. Die mittleren Sterne werden zu einer monolithischen Struktur zusammengefügt, die aus einem einzigen Stahlstab mit Chrom- und Molybdänzusätzen hergestellt wird und zwischen den großen und kleinen Sternen befestigt wird, wodurch der Kontakt zum Freilauf hergestellt wird

Kassettenmaterial

X-Dome-Kassetten verwenden sowohl Stahl als auch Aluminium. Bei den meisten Kassetten wird jedoch eines dieser Metalle verwendet. Darüber hinaus können Kassetten aus einer Titanlegierung hergestellt werden.

  1. Stahlkassetten zeichnen sich durch ein optimales Verhältnis von Festigkeitseigenschaften und Kosten aus, zum Schutz vor Korrosion wird Stahl verchromt, vernickelt oder mit einer anderen Zusammensetzung beschichtet. Stahlsorte und Additive beeinflussen die Festigkeit und Haltbarkeit der Kassetten sowie deren Preis.
  2. Aluminiumkassetten haben das geringste Gewicht, sind jedoch in Bezug auf Festigkeit und Ressourcen den Stahlkassetten unterlegen und übertreffen diese im Preis. Kassetten aus eloxierter Aluminiumlegierung sind bei Weitwinnern beliebt, die bestrebt sind, das Gewicht der Konstruktion so gering wie möglich zu halten.
  3. Titanlegierung ist leichter als Stahl, aber schwerer als Aluminiumlegierung, hat eine beträchtliche Festigkeit und Verschleißfestigkeit, ist aber die teuerste Kassette

So wählen Sie eine Kassette für Ihr Fahrrad

So wählen Sie eine Kassette für Ihr Fahrrad

Das Fahrrad wird mit einer Kassette verkauft, aber in regelmäßigen Abständen muss dieser Knoten ausgetauscht werden. Dies ist auf die Abnutzung der Sterne zurückzuführen, bei denen die Zähne gelöscht wurden. Durch Abrutschen der Kette kann signalisiert werden, dass die Kassette gewechselt werden muss. Manchmal wird das Auswechseln der Kassette jedoch durch die Tatsache bestimmt, dass der Radfahrer in eine andere Region mit einem anderen Gelände und Bodentyp fährt und plant, einen anderen Fahrstil zu meistern.

Im ersten Fall können Sie ohne Bedenken eine Kassette mit einem ähnlichen Etikett wie die alte auswählen, mit der gleichen Anzahl von Geschwindigkeiten und einer Reihe von Sternen. Wenn Sie experimentieren möchten, testen Sie Produkte eines anderen Herstellers oder eines anderen Materials. Im zweiten Fall ist eine Änderung der Anzahl und Reichweite der Sterne gerechtfertigt.

Das erste, worauf Sie achten sollten, ist die Art des Fahrrads, der Berge oder der Straße und das Befestigungssystem. Welche Kassetten zu welchem ​​Fahrrad passen, ist oben beschrieben. Sie müssen auch Ihre finanziellen Möglichkeiten berücksichtigen, aber denken Sie daran, dass teure Bänder stärker und langlebiger sind. Wenn es nicht vorrangig darum geht, das Gewicht des Fahrrads zu minimieren, geben Sie kein Geld für Titan- und Aluminiumkassetten aus, sondern kaufen Sie eine teurere unter den Stahlkassetten. Hier ist der Preis direkt proportional zur Ressource.

Aus konstruktiver Sicht lohnt es sich, auf die Kassetten mehrerer Spinnen zu achten. Sie sind einfacher als üblich zusammenklappbar, weniger anfällig für Verschmutzungen und ermöglichen den Austausch einzelner Knoten anstatt der gesamten Kassette. Obwohl eine solche Kassette mehr kostet, sollte sie länger halten.

Je mehr Stile eine Person verwendet, desto komplexer ist das Relief auf der Route, die sie passiert, desto mehr Sterne in der Kassette sind zweckmäßiger. Eine größere Anzahl von Sternen bedeutet eine größere Reichweite und ein sanfteres Schalten. Für ein flaches Gelände reicht eine geringere Anzahl von Sternen aus, für ein unebenes Gelände brauchen sie mehr. Die Anzahl der Sterne sollte der Kette entsprechen, schmale Ketten sind für Kassetten mit einer großen Anzahl von Sternen vorgesehen, 9-11, wenn die Kette breit ist, sollte es weniger Sterne geben.

Mit der Kassette für 11 Sterne können Sie den vorderen Geschwindigkeitsregler praktisch nicht verwenden. Die optimale Anzahl von Sternen ist ein sehr individuelles Kriterium, und oftmals ist es nur durch Erfahrung möglich, nach dem Wechseln mehrerer Kassetten festzustellen, welche Konfiguration die angenehmste Fahrt bietet. Erfahrene Radfahrer sammeln im Allgemeinen Kassetten von einzelnen Stars für ihre Bedürfnisse und für eine bestimmte Reise.

Die erforderliche Anzahl von Sternen hängt vom Fahrstil ab. Wenn Sie auf einem guten, festen Untergrund fahren möchten, Asphalt, ohne Höhenunterschiede, steile Anstiege, ist die Anzahl der Zähne auf einem kleinen Stern nicht wichtig, aber auf einer ausreichend kleinen Zahl, einem Bereich von 11-21, wenn auf einer Route gelegentlich kleine Rutschen auftreten können, 11 -23. Wenn Sie auf lockerem, nassem Untergrund, Sand, Schnee und / oder abwechselnd steilen, aber kurzen Liften („Kolben“) mit sanfteren, aber längeren Liften („Händler“) fahren, benötigen Sie mehr Zähne für einen großen Stern. Eine Reichweite von 12 reicht aus. -36. Je steiler die Berge, desto größer die Reichweite. Und doch, je massiger der Radfahrer ist, desto mehr Zähne braucht ein großer Stern, alle anderen Dinge sind gleich.

Kurz gesagt, wenn Sie sich für eine Kassette entscheiden, sollten Sie sich an Ihren eigenen Erfahrungen, Gefühlen, Ihrem Fahrstil und dem Zweck der Reise orientieren. Wenn die Erfahrung nicht ausreicht, ist es besser, sich mit anderen Radfahrern zu beraten, Verkaufsberater kennen nicht immer alle Nuancen.

So pflegen Sie eine Kassette

So pflegen Sie eine Kassette

Wie jeder Fahrradknoten muss die Kassette gewartet werden. Das Entfernen von Verschmutzungen, das Ersetzen verschlissener Teile macht das Radfahren komfortabler und sicherer und verlängert die Lebensdauer des Knotens und der Kette, auf die die Verschmutzung übertragen wird. Besonders wichtige Wartung Faltkassette.

Um die Kassette warten zu können, muss sie entfernt werden. Dazu benötigen Sie einen speziellen Abzieher, der zum Ärmeltyp passt, einen vorzugsweise verstellbaren Schlüssel oder einen Schlüssel, der der Größe des Abziehers entspricht, und die sogenannte Peitsche aus dem Griff und dem Stück einer Fahrradkette, die Sie selbst herstellen können.

Benötigt möglicherweise auch ein Mittel zum Anhaften an den Teilen und zum Schmieren.

  • Vor dem Entfernen der Kassette wird das Hinterrad entfernt und die Exzenterachse vorsichtig entfernt
  • Der Abzieher ist so installiert, dass seine Schlitze in die Nuten der Hülse passen
  • Die Kette der Peitsche springt auf einen großen Stern, so dass die Glieder der Kette fest auf den Zähnen sitzen und der Griff rechts ist.
  • Wenn Sie das Rad mit einer Peitsche befestigen, können Sie den Sicherungsring mit einem verstellbaren Schraubenschlüssel und Abzieher abschrauben. In diesem Fall sollten der Griff der Peitsche und der Schlüssel einen stumpfen Winkel bilden, der etwas weniger ausgeklappt ist. Der Abzieher wird gegen den Uhrzeigersinn abgeschraubt, gleichzeitig muss die Peitsche leicht im Uhrzeigersinn gezogen werden. Wenn die Kettenradzähne stark abgenutzt sind, kann die Peitschenkette abrutschen. In diesem Fall muss sie auf einen anderen Stern übertragen werden.
  • Nach dem Abschrauben des Sicherungsrings wird dieser beiseite gelegt und die Sternchen und Zwischenscheiben werden der Reihe nach ausgelegt. Wenn die Unterlegscheiben mit Sternchen verklebt sind, werden sie vorsichtig mit einem Schraubendreher getrennt.
  • Kettenräder und Laufbuchsen werden gereinigt und überprüft. Wenn Schäden an den Teilen festgestellt werden, müssen diese ausgetauscht werden.
  • Experten raten davon ab, Kettenräder und Buchsen zu schmieren, um ein Anhaften von Staub und Sand zu vermeiden. Schmieren Sie nur die Innenfläche des Sicherungsrings, damit es beim nächsten Mal einfacher ist, ihn abzuschrauben
  • Die Basis der Kassette ist so auf der Hülse montiert, dass die Nuten und Schlitze fluchten. Gereinigte, trockene Kettenräder werden abwechselnd mit Trennscheiben nacheinander am Hülsenkörper aufgereiht oder an der Basis befestigt, die dann auf die Hülse aufgesetzt wird (abhängig von der Kassettenkonstruktion).
  • Bei Kassetten mit einer Geschwindigkeit von 10 bis 11 muss beim Festziehen des Sicherungsrings normalerweise das obere Kettenrad gedrückt werden. Bevor Sie den Sicherungsring fest anziehen, müssen Sie sicherstellen, dass die Kettenräder parallel zueinander sind, und das Rad drehen
  • Der Abzieher wird mit einem Schraubenschlüssel im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag festgeschraubt. Vor dem Einbau des Rades muss die Montage erneut überprüft werden

Die Kassette ist ein wichtiger Knotenpunkt des Fahrrads und dient zur Änderung des Übersetzungsverhältnisses und der Schaltgeschwindigkeiten. Die Anzahl der verfügbaren Geschwindigkeiten hängt von der Anzahl der Sterne in der Kassette ab. Wichtig ist auch der Bereich der Sterne, dh die Anzahl der Zähne der kleinsten und größten.

Bei Mountainbikes muss die obere Zahl der Reichweite größer sein als bei Rennrädern. Je komplexer die Route, desto größer die Reichweite und desto mehr Sterne sind erforderlich. Kassetten unterscheiden sich auch in Material, Design, deren Preis davon abhängt. Bei der Wahl einer Kassette müssen Sie sich auf den Fahrradtyp, den Fahrstil und die Reiserouten konzentrieren. Die Ressource der Kassette beträgt im Durchschnitt 10-15.000 km, während sie gepflegt und von Verschmutzungen befreit werden muss.

Wo kaufen?

Das Angebot des modernen Marktes ist recht groß. Es gibt viele weniger bekannte Hersteller, die den gleichen Gerätetyp von zweifelhafter Qualität herstellen. In diesem Fall lassen die angegebenen Eigenschaften vermuten, dass das Fahrrad mit allem Notwendigen ausgestattet ist. Tatsächlich stellt sich heraus, dass der Kauf nicht den Anforderungen entspricht.

Ein Kauf ist am besten in Geschäften möglich, die auf den Verkauf dieser Technologie spezialisiert sind. In diesem Fall besteht die Garantie, ein Qualitätsprodukt zu kaufen und bei Bedarf weiter zu verbessern. Wählen und kaufen Sie ein anständiges Fahrrad, hochwertige Teile und Fahrradbekleidung, die wir in den größten europäischen Geschäften empfehlen: chainreactioncycles.com , wiggle.com .

Videoanleitung "So entfernen und installieren Sie eine Kassette"

Wo kaufen?